Massivholzmöbel



Wer Massivholzmöbel kauft handelt verantwortungsbewusst

In Deutschland wir nachhaltige Holzwirtschaft betrieben, d.h. es wird mehr aufgeforstet als abgeholzt. Wer sich für Massivholzmöbel entscheidet, handelt verantwortungsbewusst, denn der Rohstoff wächst nach und es ist wenig Energie zur Herstellung nötig und nach der Nutzung kann das Möbel noch recycelt werden. Während der ganzen Nutzungsdauer bindet Massivholz Kohlenstoff, was dem Treibhauseffekt entgegenwirkt.

Massivholzmöbel sind einzigartig

Massives Holz erzählt Geschichten und jedes Holz hat seine individuelle Struktur und Farbe, die sich in der Wachstumsphase gebildet hat. Das macht die massiven Holzmöbel individuell.

Massivholzmöbel für gesundes Wohnen

Möbel aus massivem Holz nehmen Feuchtigkeit auf und sorgen für ein gutes Raumklima. Holz ist antibakteriell und weil es sich nicht elektrostatisch auflädt, bleibt nicht so viel Staub und Pollen daran haften, was Allergikern zugute kommt.

Massivholzmöbel sind schön

Massivholzmöbel sind schön anzuschauen, langlebig und sie fassen sich gut an. Sie betören alle Sinne. Selbst nach jahrelangem Gebrauch können sie durch Aufarbeitung wieder in neuem Glanz erscheinen.

Oberflächenbearbeitung bei Massivholzmöbeln

Lackierte Massivholzmöbel

Lack versiegelt die Oberfläche vollständig, die Poren sind verschlossen und geschützt vor äußeren Einflüssen. Schmutz lässt sich von versiegelten Oberflächen einfach entfernen.

Die Hersteller verwenden zur Versiegelung entweder UV-härtende, wasser- oder lösemittelhaltige Lacke.

Geölte Massivholzmöbel

Alternativ verwenden Hersteller Öl zum Schutz der Oberflächen. Das Öl dringt in die Oberflächen des Massivmöbels ein, lässt die Poren aber offen, so dass weiterhin Luftfeuchtigkeit aufgenommen und bei Bedarf wieder abgegeben werden kann. Das sorgt für ein gutes Raumklima. Beim Ölen bekommt das Holz immer wieder den warmen Farbton und das Möbelstück wirkt wie neu. Die Hersteller verwenden zum Ölen oft Lein-, Raps-, Oliven- oder Walnussöl.

Gewachste Massivholzmöbel

Eine weiter Alternative zum Oberflächenschutz ist das Wachsen. Es verleiht dauerhaften Glanz bei hohem Abriebschutz. Die mit Wachs behandelten Massivholzmöbel glänzen und sind stärker wasserabweisend als nur geölten Oberflächen. Die Hersteller verwenden oft Carnauba-Wachs, gemischt mit Bienenwachs oder Leinöl.

Folgende Massivholzmöbel führen wir auf diesem Onlineangebot:

  • Betten
  • Kommoden
  • Schränke
  • Tische
  • Stühle
  • Wohnwände
  • Komplettzimmer


Folgende Hersteller für Massivholzmöbel finden sich auf diesen Seiten:

  • Loddenkemper
  • Thielemeyer
  • K.F.
  • Henke

LiveZilla Live Chat Software